!   A b s t r a c t   d e a d l i n e   1 7 . 8 . 2 0 0 8   !
AustroTransPlant 2008
22. Jahrestagung
29. BIS 31. OKTOBER
FERRY PORSCHE CONGRESS ZENTRUM
ZELL AM SEE
Homepage
Grußworte
Allgemeines
Organisation
Ort
Anmeldung
Abstracts
Präsentationsupload
wissenschaftliches Programm
Vortragende / Vorsitzende
Pflegetagung
wissenschaftliche Preise
Sponsoren
Gesellschaft

AUSSCHREIBUNG

Ö. AUSTROTRANSPLANT- PREIS

 

Die Österreichische Gesellschaft für Tranpslantation, Transfusion und Genetik, Austrotransplant, vergibt den österreichischen Austrotransplant – Preis für hervorragende Forschungsarbeit auf dem Gebiet der Transplantation

 

Der Preis ist mit € 3.000,-- dotiert

 

 

Zur Bewerbung um den Preis sind österreichische Staatsbürger/innen und Gleichgestellte berechtigt, die ein einschlägiges akademisches Studium abgeschlossen haben. Die eingereichten Arbeiten müssen von österr. Institutionen oder Arbeitsgruppen stammen und in den vorangegangenen zwei Jahren in einer wissenschaftlichen Zeitschrift des In- oder Auslandes publiziert oder zur Veröffentlichung angenommen worden sein.

Die Publikationen sollen klinische Studien bzw. klinisch relevante Fragestellungen beinhalten. Eine gleichzeitige Einreichung für den Austrotransplant-Biotest-Preis ist nicht möglich.

 

Die eingereichten Arbeiten (inklusive diesem Deckblatt) müssen bis zum

 

1.September 2008

 

im Sekretariat der Gesellschaft, Transpantzentrum Wien, z.Hnd. Eva Harbich, Währinger Gürtel 18 – 20, Ebene 9D, 1090 Wien, eingelangt sein.

Später eingelangte Arbeiten können nicht berücksichtigt werden.

 

 

Univ. Prof. Dr. Rudolf Steininger

Vorsitzender